Aktuelles

Aktuelles

 

Late Night Shopping am 10.12.2022

Weihnachten steht vor der Tür: Stimmungsvolle Beleuchtung, liebevoll geschmückte Weihnachtsmarkthütten, festlich dekorierte Schaufenster und durch die Altstadtgassen zieht der verlockende Duft von Glühwein, Bratwurst und Crêpe - Heidelberg erstrahlt im vorweihnachtlichen Glanz. Auch der Heidelberger Einzelhandel präsentiert sich von seiner besten Seite, mit seinem abwechslungsreichen Warenangebot, einer Vielzahl an Geschenkideen zur Weihnachtszeit und hervorragendem Service. 

Am Samstag, den 10. Dezember 2022 laden die Geschäfte zudem mit attraktiven Angeboten und Aktionen zum Late-Night-Shopping bis 22 Uhr ein. Zahlreiche Heidelberger Einzelhändlerinnen und Einzelhändler beteiligen sich an diesem Aktionstag des Citymarketingvereins Pro Heidelberg e.V. und halten ihre Türen länger geöffnet, um den Besucherinnen und Besuchern einen unvergesslichen Abend und ein besonderes Einkaufserlebnis in der Heidelberger Innenstadt zu bieten.

Eine Übersicht der Aktionen und der Programmpunkte finden Sie in unserem Flyer.

 

Zudem findet auch wieder eine "Heidelberger DankeSchein-Aktion" statt. Der DankeSchein-Aktionsstand präsentiert sich am 09./10. Dezember weihnachtlich geschmückt direkt an der Hauptstraße auf Höhe des Anatomiegartens.

Wer an dem Stand eine Gutschein-Karte kauft, bekommt zusätzlich einen Bonus gutgeschrieben. Bei 20 Euro werden 25 Euro auf die Karte gebucht, bei 40 Euro bekommt man 50 Euro aufgeladen, für 60 Euro erhält man 75 Euro und für 80 Euro gibt es 100 Euro (maximal 240 Euro pro Person, solange der Vorrat reicht).

 

Der Heidelberger DankeSchein

Mit dem „Heidelberger DankeSchein“ hast du die ganze Vielfalt der Heidelberger Geschäftswelt in deinem Portemonnaie!

Ob im Einzelhandel, der Gastronomie oder bei zahlreichen Dienstleistern – bei rund 165 Akzeptanzstellen in Heidelberg kannst du mit der Karte nach Herzenslust shoppen, schlemmen oder dich verwöhnen lassen und so gleichzeitig die lokalen Geschäfte vor Ort unterstützen.

Heidelberger Dankescheine sind ab sofort in ausgewählten Verkaufsstellen (im Scheckkartenformat) und im Onlineshop (PDF zum selbst Ausdrucken) erhältlich.

Der „Heidelberger DankeSchein“ ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass, denn die Beschenkten haben die volle Flexibilität und können sich gleich mehrere Wünsche gleichzeitig erfüllen. In den Akzeptanzstellen können beliebige Teilbeträge des Guthabens eingelöst werden, der Restbetrag bleibt für den nächsten Einkauf auf der Karte.

Weitere Informationen zum DankeSchein findet Ihr unter www.vielmehr.heidelberg.de!

Der Heidelberger DankeSchein wird vom Citymarketingverein Pro Heidelberg e.V. herausgegeben.

 

#HEIDELBERGkauftlokal

Mit dem Motto „Wir lesen Ihnen die Wünsche von den Augen ab“ möchten wir auf den lokalen Heidelberger Handel hinweisen, der sich dieses Motto - nicht nur in Zeiten von Corona und Maskenpflicht – auf die Fahnen schreibt. Denn in Heidelberg gibt es einen ausgezeichneten Handel, der seinen Kunden mit exzellentem Service und persönlicher Beratung zur Seite steht.

Unterstützung für die Werbeaktion erhielten wir durch die Heidelberger Agentur brandherde, die die Kampagne entwickelte, sowie durch den Fotografen Christian Buck, der für die Foto-Aufnahmen zuständig war. Da die Kampagne so authentisch wie möglich sein sollte, haben sich für die Motive ansässige Heidelberger Händler als Modelle vor die Kamera gestellt. So sind bei den Shootings in den Geschäften vor Ort wunderbare Bilder zustande gekommen. Unser Dank gilt insbesondere:

GOODsHOUSE  ~  Schreibwaren Knoblauch  ~  Weinhaus Fehser  ~  Buchhandlung Schmitt & Hahn  ~  Optik Dieterich  ~  TeeGschwendner Heidelberg  ~  Henschel Heidelberg  ~  Brauerei zum Klosterhof  ~  Trendhaus Reeb  ~  RoCos - Süße Metzgerei ~ i-AM Designmanufaktur ~ Modehaus Niebel ~ Napapijri Store ~ Freudenhaus Heidelberg ~ eye and art

"Bei unseren Händlern vor Ort können Kunden - im Gegensatz zum Onlinekauf - die Produkte noch mit allen Sinnen erleben und werden zudem auch persönlich und ganz individuell beraten", so Nikolina Visevic, Leiterin der der Geschäftsstelle des Citymarketingvereins. "Wir hoffen, dass die Kampagne viele Kunden anspricht und diese dazu bewegt, die Einkäufe wieder persönlich vor Ort zu machen und so den Heidelberger Handel zu stärken."

Unser Tipp: Gerade die vielen inhabergeführten Geschäfte, oftmals in den Seitengassen der Altstadt gelegen, bieten ein außergewöhnliches Sortiment und eine hervorragende fachliche Beratung.

Eine Übersicht zahlreicher Unternehmen, finden Sie unter www.vielmehr.heidelberg.de!

 

Stofftasche "Hallo Heidelberg"

Pro Heidelberg e.V. unterstützt auch in diesem Jahr die Initiative zur plastiktütenfreien Innenstadt durch den Verkauf von zertifizierten Stofftaschen. Unter dem Motto „Hallo Heidelberg“ möchte der Verein außerdem auf soziale Einrichtungen und Projekte in Heidelberg aufmerksam machen und diese mit einem Teilerlös aus dem Taschenverkauf unterstützen.

Die Spendenaktion, die im Zusammenhang mit dem Taschenverkauf steht, kommt der Stiftung COURAGE des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätskinikums Heidelberg zu Gute.

Die blauen, zertifizierten Stofftaschen können demnächst bei verschiedenen Mitgliedsunternehmen und in der Geschäftsstelle des Citymarketingvereins erworben werden.

 

Bereits im Jahr 2002 wurde am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Heidelberg die Initiative „COURAGE für chronisch kranke Kinder" ins Leben gerufen. Chronisch kranke Kinder haben bedingt durch ihre Erkrankung schon in jungen Jahren zahlreiche Einschränkungen im Lebensalltag. Die Diagnose einer chronischen Erkrankung ist ein einschneidendes Erlebnis und kann zu einer großen Belastung für die ganze Familie werden. Das Leben verändert sich grundlegend. Diagnostik und Therapie bestimmen den Tagesablauf. Fortschritte können Aufwind geben aber auch Rückschritte müssen bewältigt werden. Es gibt Ängste und Verzweiflung, Schwierigkeiten und Probleme, mit denen Eltern und Patienten immer wieder zu kämpfen haben.

Im Herbst 2018 ist die Initiative nun in die gleichnamige Stiftung COURAGE übergegangen, die weiterhin zum Ziel hat, zusätzliche Leistungen speziell für chronisch kranke Kinder umzusetzen, die zur Verbesserung des humanitären und psychosozialen Umfeldes der Kinder und ihrer Familien in Ergänzung zu den medizinischen Leistungen beitragen. So besuchen beispielsweise seit Jahren die Klinikclowns sowie die Zooschule des Heidelberger Zoos die Patientinnen und Patienten in der Klinik. Ein immer wechselndes Kinoprogramm bringt Abwechslung und Fröhlichkeit in den Klinikalltag. Dank der Spendengelder von COURAGE wird jährlich eine zweiwöchige Ferienkur für chronisch leber- und nierenkranke Kinder durchgeführt. Hier können ca. 25 Kinder und Jugendliche begleitet von Ärzten, Pflegepersonal, Erziehern und Psychologen trotz Krankheit und Dialyse Ferien machen, was sonst nur sehr schwer möglich ist. Mit dem COURAGE-Projekt „Fit für die Schule“ werden chronisch kranke Vorschulkinder mit häufigen und langen Klinikaufenthalten bestmöglich unterstützt und in ihrer Entwicklung gefördert, so dass sie beim Schulstart die gleichen Voraussetzungen mitbringen wie gesunde Kinder.

Darüber hinaus unterstützt die Stiftung COURAGE wissenschaftliche Projekte, die sich der Erforschung besserer Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten chronischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter widmen. 

Weitere Informationen unter www.courage-kinderklinik.de

Spendenkonto der Stiftung COURAGE:  Sparkasse Heidelberg,  IBAN DE13 6725 0020 0009 2905 32

 

Veranstaltungsübersicht

Einen Überblick über anstehende Veranstaltungen, Aktionen und Anmeldefristen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

(Alle Angaben ohne Gewähr! Es kann kurzfristig zu Änderungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen!)

 

November

06.11.                          Martinsumzug

25.11.                          Black Friday

21.11. - 22.12.             Heidelberger Weihnachtsmarkt

21.11. - 01.01.             Heidelberger Winterwäldchen

21.11. - 08.01.             Heidelberger Eisbahn

Dezember

21.11. - 22.12.             Heidelberger Weihnachtsmarkt

21.11. - 01.01.             Heidelberger Winterwäldchen

21.11. - 08.01.             Heidelberger Eisbahn

10.12.                          Late Night Shopping bis 22 Uhr

10.12. - 24.12.             "Seitensprüche" - Wünsche und Worte zum Entdecken in den Seitengassen

Januar

21.11. - 01.01.             Heidelberger Winterwäldchen

21.11. - 08.01.             Heidelberger Eisbahn 

 

Ausblick

Um Heidelberger Einzelhändlern und Kunden eine bessere Planung zu ermöglichen, hat Pro Heidelberg beschlossen, die Terminierung der Einkaufs-Nächte langfristig festzulegen: Sie finden zukünftig jährlich am Samstag vor Karfreitag und am 3. Adventssamstag statt. In 2023 fallen die Einkaufs-Nächte somit auf folgende Termine:

Samstag, 1. April 2023

Samstag, 16. Dezember 2023

Zudem wurde die Durchführung eines verkaufsoffenen Sonntages für die Jahre 2022 und 2023 beantragt. Die Beantragung erfolgte für die Stadtteile Altstadt, Neuenheim, Bergheim und Rohrbach Süd im Zusammenhang mit dem Heidelberger Herbst-Wochenende. Die Genehmigung durch den Gemeinderat erfolgte am 17.03.2022. In 2023 fällt der verkaufsoffene Sonntag somit auf folgenden Termin:

Sonntag,

 

Rückblick

Straßenfest Neugasse am 4. Juni 2022 & Gassenfest Kettengasse/Heugasse am 08. Oktober 2022

Die Einzelhändler der Neugasse luden am Samstag, den 4. Juni 2022 zum Straßenfest ein. Von 11 - 19 Uhr sorgten die ansässigen Betriebe mit tollen Aktionen, Rabatten, hervorragenden Service und unterhaltsamen Programm für ein besonderes Einkaufserlebnis.

Am Samstag, den 08. Oktober 2022 feierten dann die Kettengasse und Heugasse ein gemeinsames Gassenfest mit tollem Kinderprogramm, Stelzenläufern und vielen weiteren Aktionen

  

Verkaufsoffener Sonntag am 25. September 2022

Die Heidelberger Einzelhändler luden am Sonntag, den 25. September 2022 zum Sonntags-Shopping in die Heidelberger Innenstadt ein. So konnte man von 13 - 18 Uhr ausgiebig flanieren und shoppen. Im Rahmen des Stadtfestes "Heidelberger Herbst" waren zudem zahlreiche Verkaufsstände aufgebaut und auf den Plätzen entlang der Altstadt konnte man ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm genießen. Viele Geschäfte sorgten zudem mit interessanten Aktionen, Rabatten und einem hervorragenden Service für ein besonderes Einkaufserlebnis.